Aktuelles‎ > ‎

Eine Kamera für das schönste Foto

veröffentlicht um 29.11.2013, 05:15 von Jana Barth   [ aktualisiert: 29.11.2013, 05:16 ]
Gemeinsam mit zehn weiteren Partnern aus acht europäischen Ländern arbeitet die ZTS GmbH an einem Projekt namens THETRIS, welches durch Mittel im Central Europe-Programm gefördert wird. Hauptanliegen ist dabei die Unterstützung ländlicher Gebiete in Mitteleuropa, indem sie ihr kulturelles Erbe (Schwerpunkt: Mittelalterliche Kirchen) nutzen. Im Landkreis Meißen/ Nordsachsen entsteht so eine Radroute.

Nun rufen die Projektpartner jeweils in ihrem Land zu einem Fotowettbewerb aus, bei dem auch die besten Hobby-Fotografen aus dem Landkreis Meißen/Landkreis Nordsachsen gesucht werden. Ziel ist es dabei, Fotos von Kirchen entlang des im Projekt geplanten Kirchenradweges aufzunehmen (siehe: sachsen.thetris.eu).  Die besten Bilder werden mit attraktiven Preisen, zum Beispiel, einer Digitalkamera, prämiert.

Voraussetzungen für die Teilnahme erfahren sie unter dem Punkt "Fotowettbewerb" oder direkt bei Jana Barth: barth (at) zts.de

Kirchen entlang der Route: Kirchen in Borna, Canitz, Frauenhain, Kirche Görzig, Koselitz, Liebschütz, Riesa-Gröba, Schmorkau, Skassa, Terpitz, Walda, Wildenhain, Zaußwitz, Klosterkirche Oschatz, Klosterkirche Riesa, Schlosskirche Jahnishausen, Seußlitz, Tiefenau, St. Aegidien Kirche Oschatz, St. Georgen-Kirche Zabeltitz, St. Jacobus-Kirche Jacobsthal, St. Katharina-Kirche Kreinitz, St. Laurentiuskirche Lorenzkirch, St. Petruskirche Dörschnitz, St. Wenzelskirche Lommatzsch,  Trinitatiskirche Riesa

Kontakt: ZTS GmbH  .  Industriestraße A 11  .  01612 Glaubitz, Fr. Jana Barth  .  Tel. 035265 51102  .  E-Mail: barth(at)zts.de
Comments